sigrid frank

ass. prof. dr. med. dent.
 sigrid frank

sigrid frank

details

ausbildung 1983-1988 Studium der Zahnheilkunde in Tübingen
approbation 1988 deutsche Approbation in Tübingen
promotion 1991
assistenzzeit 1988-1990
niederlassung 1991
Professur 2012 Ernennung zur Ass. Prof. an der DPU (Danube Private University), Krems, Österreich
mitgliedschaften und interessensgebiete Praxismanagement, minimal-invasive Parodontaltherapie, Endodontologie, Referententätigkeit Praxisverwaltung, Qualitätsmanagement, CAD/CAM, Röntgentechnik, 1998-1999 Kursreihe Kieferorthopädie, Prüfungskommission für Zahnmedizinische Fachangestellte, Industrieforschung, Computertomografie, Fach- und Sachkunde für die Digitale Volumentomografie, CAD/CAM-Techniken, Implantatprothetik, Molekularbiologie, Epigenetik, Z.A.P.F. (Zahnärztlicher Arbeitskreis für Praxisführung und Fortbildung e.V.), BWZV (Zahnäztevereinigung in Baden-Württemberg), Gründungsmitglied und Referentin bei der DDA (Digital Dental Academy Berlin)
hobbies Zahnmedizin, Bergsteigen, Schwimmen, Laufen, Tandemfahren, Statistik, Geschichte und bildende Künste, Ernährungswissenschaft, Epigenetik, Molekularmedizin
familie verheiratet, 4 Kinder