screening-programme

Unter „Screening“ versteht man vorsorgliche und gezielte Reihenuntersuchungen von Bevölkerungsgruppen, um versteckte Gesundheitsrisiken frühzeitig zu entdecken.

Typische Screening-Maßnahmen im zahnärztlichen Bereich sind die halbjährliche allgemeine zahnärztliche Untersuchung, das Röntgen von Zahnzwischenräumen alle 2-3 Jahre, die Erfassung des Parodontalen Screening Indexes (PSI) alle 2 Jahre etc.

Wir bieten einige, hochmoderne und aussagekräftige Screening-Methoden an, die wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten.