elmar frank

ass. prof. dr. med. dent.
 elmar frank

elmar frank

details

ausbildung 1983-1988 Studium der Zahnheilkunde in Tübingen
approbation 1988 Deutsche Approbation in Tübingen
promotion 1991
assistenzzeit 1988-1990
niederlassung 1991
professur 2012 Ernennung zum Ass. Prof. an der DPU (Danube Private University), Krems, Österreich
mitgliedschaften und wissenschaftliche vereinigungen Z.A.P.F. (Zahnärztlicher Arbeitskreis für Praxisführung und Fortbildung e.V.), 1. Vorsitzender des Z.A.P.F. seit 2004, DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde), Arbeitsgemeinschaft für Funktionslehre der DGZMK, Arbeitsgemeinschaft für Grundlagenforschung der DGZMK, Arbeitsgemeinschaft für Psychologie und Psychosomatik der DGZMK, DGI(Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich),  DGCZ (Deutsche Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde e.V.), EAO (European Association for Osseointegration), BWZV (Zahnäztevereinigung in Baden-Württemberg), DGZH (Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose), FVDZ (Freier Verband Deutscher Zahnärzte), Direktor der SimPlant Academy für den deutschsprachigen Raum, ARö (Arbeitsgemeinschaft Röntgenologie der DGZMK), Arbeitsgruppe DVT (Digitale Volumentomografie) der ARö, Diplomate of the ICOI (International Congress od Oral Implantologists), Geprüfter Experte der Implantologie der DGOI (Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie), Gründungsmitglied und Referent bei der DDA (Digital Dental Academy Berlin), Gründungsmitglied, Vice President und Technical Director des ICOI Europe
fachliche interessen und aktivitäten Regelmäßige Vorträge, Kurse, Veröffentlichungen und Gastprofessuren im In- und Ausland zu Themen wie Bildgebende Verfahren, Computertomografie, Digitale Volumentomografie, 3D-Diagnostik und schablonengeführte Implantologie, CAD/CAM-Technik, EDV-Einsatz in der zahnärztlichen Praxis, Qualitätsmanagement, Digitalfotografie und -Videografie, Online-Fortbildung, einige Patente über zahnmedizinische Instrumente und Techniken, Ratgeber diverser Firmen im dentalen Umfeld, Referent für den Erwerb der vorgeschriebenen DVT- Fach- und Sachkunde, e-learning etc.
allgemeine interessen Technik, EDV, Fotografie, DTP, Physik, Hypnose etc.
hobbies Zahnmedizin, Bergsteigen, Tandemfahren, u.v.a.
familie verheiratet, 4 Kinder